Hausfrau braucht versauten Telefonsex

Telefonsex mit Hausfrauen

Seit ich nur noch zu Hause bin und mich langweile, habe ich mir ein neues Hobby gesucht. Ich bin naturgeil und könnte ständig ficken. Dazu brauche ich aber einen Mann, der mich so richtig aufheitzt. Am besten erzählst du mir am Telefon deine dreckigen Fantasien und bringst mich damit auf 180. Du kannst mich jederzeit anrufen, ich bin immer geil und besorg es mir ständig. Nach dem Aufstehen lass ich mir erst mal Wasser in den Whirl-Pool und bau meine Sextoys auf. Im Pool nehm ich mir dann einen nach dem anderen vor.

Jeder darf mal in jedes Loch

Dabei stell ich mir vor, wie du mich im Pool fickst. Du steckst mir deinen steifen Schwanz zuerst in den Mund, ich will dich schmecken und lutschen. Dann bück ich mich vor dir und du steckst ihn mir tief in meinen gierigen Arsch, massier mir dabei die Muschi. Ich habe einen großen Spiegel im Badezimmer. Damit kann ich alles beobachten. Ich erzähle dir wie es ist mit mir zu ficken. Ich habe noch eine andere geile Beschäftigung. Ich kann genau in das Schlafzimmerfenster meiner Nachbarn gucken. Jeden Morgen reißt er seiner Frau die Decke weg und bespielt sie mit der Zunge. Dann dreht er sie um und fickt sie so geil durch. Er knetet dabei ihren prallen Arsch und schlägt ihr auf den Hintern. Wenn ich die beiden beobachte, dann stell ich mir vor, wie er mich von hinten rannimmt. Ich wünsche mir dann, ich hab seinen Schwanz in meiner gierigen Möse und werde von ihm hart und erbarmungslos durchgefickt. Ich massier mir dabei die Muschi und hab die wildesten Fantasien. Meistens dreht er sich beim Fick um und sieht mich dann an. Dann fickt er sie noch härter durch und ich halte es dann kaum noch aus vor Verlangen genauso gefickt zu werden. Wenn Du mich anrufst, erzähl ich dir genau wie er sie fickt und wie ich es dann auch haben will. Ich steh darauf, wenn du mich hart rannimmst und mir erzählst, dass ich eine versaute Schlampe bin. Wenn ich in der Küche bin, kommen mir auch immer die dreckigsten Gedanken. Ich würde dir gerne erzählen, was man mit Gurken und Möhren alles machen kann. Ich kauf mir immer besonders gut geformte Möhren. Dann setz ich mich auf die Küchenplatte und leg einen Spiegel unter meinen Hintern. Es macht mich geil, wenn ich sehe wie die Möhre zuerst in meiner geilen nassen Möse verschwindet und danach in meinem gierigen Arschloch rein und raus flutscht. Schöner wäre es aber, wenn ich sehen könnte, wie dein Schwanz in meiner Möse und in meinem Arsch rein und rausgeht. Erzähl mir ganz genau, wie du mich ficken wirst? Was willst du zuerst mit mir machen? Willst du zuerst meine rasierte Fotze bearbeiten? Oder mich direkt ficken. Ich steh auf Verwöhnen genauso wie auf einen harten Fick. Zieh mir an den Haaren, sag mir dass ich ein versautes Luder bin und ich den ganzen Tag nur durchgefickt werden muss. Was mich ganz besonders geil macht, ist ein Geheimnis, was ich dir nur am Telefon erzählen werde.

 

Wenn du dieses oder andere Telefonsex Rollenspiele mit unseren geilen und versauten Telefonsex Hausfrauen erleben möchtest, dann melde dich gleich auf unserer scharfen Telefonsex Hausfrauen Nummer.
Die geilen und versauten Hausfrauen warten auf einen scharfen Bock wie dich, um mit dir zusammen ihre versauten Rollenspiele und Fantasien zu erleben.