Hausfrau mit geilen Sehnsüchten

Telefonsex mit HausfrauenJeden Tag hab ich die gleichen versauten Träume. Ich träume davon von einem fremden super durchgefickt zu werden. Ich hab ziemlich viel Langeweile und bin sexuell überhaupt nicht ausgelastet. Mein Mann arbeitet auf einer Ölbohrinsel und kommt ziemlich selten nach Hause. Und wenn er dann mal ein paar Tage da ist, ist er meistens müde. Meine sexuelle Gier wird total vernachlässigt. Aber ich brauch täglich Sex, sogar mehrfach täglich. Also muss ich es mir ständig alleine machen. Ich möchte aber lieber jemanden erzählen, was ich gerne alles mit mir anstelle. Wenn ich morgens aufwache, dann bin ich schon geil und befummel meine Muschi. Das ist so ein scharfes Gefühl, ich wache schon total feucht morgens auf.

Versautes Luder will so richtig durchgefickt werden

Ich träume dann davon, dass plötzlich ein Mann aus meinem Kleiderschrank kommt und mir sagt, dass ich ein versautes Luder bin und ich jetzt gewaltig durchgefickt werde. Er steckt mir dann seinen Schwanz tief rein und bringt mich zum Schreien vor Lust. Aber leider ist das nur ein Traum. Aber das macht mich unendlich geil. Nach dem Frühstück gehe ich in die Dusche. Dann überkommt mich wieder so eine geile Ficklust. Während ich meine nasse Möse massiere, träume ich davon, dass ein Mann zum mir in die Dusche steigt. Er kniet sich vor mich hin und bearbeitet mich mit seiner Zunge. Dabei krallt er seine Hände in meinen Arsch und massiert mich ganz gewaltig. Das stell ich mir so lange vor, bis ich komme und nur noch keuchend in der Dusche stehe. Schade, dass es nur ein Traum ist, aber ich geh schon allein bei der Vorstellung total ab. Am Mittag vor dem Fernsehen merke ich schon wieder wie mich eine geile versaute Hitze durchströmt. Dann leg ich mir einen Porno rein und guck zu wie geile Schwäne in feuchten Muschis und Anallöcher stoßen. Es macht mich total an, wenn ich den Schlampen beim blasen geiler steifer Schwänze zusehe. Ich nehme mir dann einen Dildo aus meiner Spielzeugkiste und spiele alle Szenen nach. Das macht mich so geil, dass ich mir die Hände vor den Mund halten muss, damit ich nicht vor Geilheit schreie. Sonst merken die Nachbarn nachher noch etwas. Wenn ich dann etwas zu essen koche, guck ich mir die Gegenstände in der Küche an. Meistens muss eine Gurke mir das verschaffen was ich brauche. Ich setze mich dann auf die Küchenplatte, schieb mein Höschen zur Seite und spiel mir mit der Gurke so lange am Kitzler, bis mich meine Möse anbettelt sie damit zu ficken. So sieht jeder Tag bei mir aus. Ich möchte aber nicht alleine sein, wenn ich mir meine geilen Löcher massiere und vor Lust schreie. Ich möchte, dass Du dann bei mir bist und mir erzählst, was ich alles machen soll. Sag mir, ob ich mir einen Dildo in meinen Arsch schieben soll und flüster mir ins Ohr, dass ich eine geile versaute Schlampe bin. Erzähl mir, wie steif Dein Schwanz wird, wenn Du daran denkst mich in alle Löcher zu ficken. Sag mir, was dich richtig geil macht. Ich will mit dir zusammen den Höhepunkt erleben und es danach am liebsten nochmal mit Dir treiben. Ruf mich an und erzähl mir deine dreckigen Fantasien, ich bin zu allem bereit.

 

Wenn du dieses oder andere Telefonsex Rollenspiele mit unseren geilen und versauten Telefonsex Hausfrauen erleben möchtest, dann melde dich gleich auf unserer scharfen Telefonsex Hausfrauen Nummer.
Die geilen und versauten Hausfrauen warten auf einen scharfen Bock wie dich, um mit dir zusammen ihre versauten Rollenspiele und Fantasien zu erleben.